Urlaubsziel Türkei | Travel

Na hat Euch auch schon die Winterdepression gepackt? Ich persönlich finde diese graue und finstere Jahreszeit total schrecklich. Es gibt fast nichts Schlimmeres als morgens im Dunkeln aus dem Haus zu gehen und abends im Dunkeln wieder nach Hause zu kommen. Um dem Trist zumindest ein bisschen zu entfliehen und noch einmal kräftig Sonne (vor) zu tanken, habe ich meinen Urlaub dieses Jahr im Herbst gemacht. 

Zum bereits dritten Mal hat es uns in die Türkei gezogen. Gerade im Frühling und Herbst sind die Temperaturen dort total angenehm und warm. Sowohl im März, als auch im Oktober hatten wir immer sonnige 30-39°C. Im Hochsommer herrschen dort Temperaturen, die schon an der 50°C-Marke kratzen, was mir aber dann doch zu heiß ist. Im Oktober ist es natürlich nach einem langen Sommer noch etwas wärmer, als im März. Da kann man problemlos im Meer oder Pool schwimmen gehen. Im Frühling ist das Wasser dazu definitiv noch zu kalt. Die Pools sind meist nicht beheizt und konnten sich bis dahin noch nicht durch die Sonne aufheizen. Ein Gutes hat die Reise im März in die Türkei aber: Der Preis ist unschlagbar! Da zu diesem Zeitpunkt noch keine Hauptsaison ist, bekommt man dort richtige Schnäppchen geboten. 10 Tage all incl. in einem 5*-Hotel gibt es da für ca. 500 € pro Person. Grundsätzlich sollte man bei einer Reise in die Türkei ein 5*-Hotel buchen. Die Standards dort sind nämlich etwas anders als in Deutschland. Bei 5-Sternen fehlt es einem in der Türkei aber an nichts. Da wir uns im März total in unser Hotel Spice & Spa in Belek verliebt haben, sind wir kürzlich einfach noch einmal hingefahren:

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_5

 

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_3

 

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_4

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_13

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_14

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_19 Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_20 Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_21

Was muss man bei einem Strandurlaub in der Türkei noch beachten?

In der Türkei gibt es viele Strandabschnitte die steinig sind. Vorab sollte man sich also genau informieren, wie der Strand vor Ort aussieht und entscheiden, was man gerne möchte. Unser Strand war toll, nur am Anfang gab es ein bisschen Kies, der Rest war sandig und man konnte bis zum Ende des Stegs stehen.

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_6

Der Sonnenuntergang war einfach nur fantastisch!

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_7

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_8

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_11

 

Da mich besonders die kulinarischen Einflüsse meiner Reiseziele interessieren, möchte ich Euch diese nicht vorenthalten:

Beim Oktoberfest, das an einem Nachmittag bei 39°C veranstaltet wurde, gab es neben reichlich Bier diese “original bayerischen” Köstlichkeiten 🙂

Urlaubsziel_Türkei_viktoriawithk_Travel_Reisen_1

Ich hoffe ich konnte Euch mit meinen Urlaubsbildern aus dem Grau des Alltags herausholen und ein bisschen Fernweh bei Euch auslösen! Wart Ihr schon mal in der Türkei? Wenn ja, erzählt mir doch, wie es Euch gefallen hat.

 

Dieser Beitrag nimmt an der Blogparade „Reisen in die Türkei“ teil. Thomas sammelt auf seinem Blog viele nützliche Informationen und Tipps zu allen Städten, Ecken oder Regionen, die man in der Türkei unbedingt besuchen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*