Limetten-Mayo | Grillwochen | Rezept

Die Grillwochen sind in vollem Gange und außer den Rezepten, die ich Euch selbst hier vorstelle, haben mich auch schon einige tolle Grillideen von Euch erreicht! Danke dafür – ich bin schon sehr gespannt, was für eine tolle Sammlung am Ende zusammenkommt. Ich finde es total inspirierend mal in anderen Grillrezepten zu stöbern, damit in Zukunft nicht immer nur das Gleiche auf den Tisch kommt. Bei uns kommt meistens Fleisch auf den Grill und Salat auf den Teller – vegetarisch gegrillt habe ich noch nie und auch Süßes verbinden wir (bis jetzt) nicht mit Grillen. Das alles soll sich aber ab sofort ändern – genau dazu sind die Grillwochen da. Heute gibt es von mir eine selbst gemachte Limetten-Mayo, perfekt als Dip für Pommes und Burger.

Limetten-Mayo_Grillwochen_Grillrezepte_grillen_Rezept

Zutaten für zwei Dipschalen Limetten-Mayo:

  • 1 Eigelb
  • 1 TL Essig
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 125 ml Öl (kein Olivenöl)
  • Saft 1/2 Limette
  • Limettenabrieb

Ein Ei trennen und nur das Eigelb in ein hohes Gefäß geben. Essig, Salz, Zucker und den Saft einer halben Limette hinzufügen. Mit einem Stabmixer mixen bzw. verrühren. Dabei immer wieder Öl zugießen. Etwas Limettenabrieb dazugeben und weiter mixen, bis eine cremige Masse entsteht.

Tipp: Lieber zuerst etwas weniger Limette verwenden und die fertige Mayonnaise etwa 10-15 min im Kühlschrank ziehen lassen und danach abschmecken. Die Mayo zieht extrem nach und ist evtl. sonst zu sauer. Wenn sie einmal zu sauer geraten ist, noch etwas Zucker hinzufügen, um die Säure auszugleichen.

 

Limetten-Mayo_Grillwochen_Grillrezepte_grillen_Rezept_3

Limetten-Mayo – perfekt zu Burger und Pommes

Probiert habe ich die Limetten-Mayo neulich in einem Burgerladen – natürlich zu Pommes. Ich fand sie klasse – einfach mal etwas anderes. Und als ich dann die Grillwochen ins Leben gerufen habe, wusste ich, dass ich diese Mayonnaise unbedingt zuhause nachmachen muss.  Habt ihr eigentlich schon meine selbst gemachten Burger und Wedges gesehen? Das Rezept könnt Ihr hier nachlesen. Diese Limetten-Mayo passt perfekt dazu.

Limetten-Mayo_Grillwochen_Grillrezepte_grillen_Rezept_2

Limetten für ein bisschen Sommerfeeling

Limetten stehen ja irgendwie für Sommer. Mein Freund denkt dabei natürlich nur an Cuba Libre, aber ich habe gerade gestern wieder festgestellt, dass sie in so vielen sommerlichen Gerichten verwendet werden können. Einige davon werde ich Euch im Verlauf der Grillwochen sicher noch vorstellen. Ihr dürft gespannt sein, was noch so alles kommt. Bis dahin könnt Ihr noch an Euren eigenen Rezepten feilen und dann bei meiner Blogparade mitmachen. Wie das geht, lest Ihr hier.

Blogparade_Viktoriawithk_Grillwochen

Bis dahin ein schönes Wochenende Euch allen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*