Thunfisch-Steak vom Grill | Grillwochen | Rezept

Zu den Fächerkartoffeln von Montag gab es ein leckeres Thunfisch-Steak vom Grill. Ich liebe Thunfisch aus der Dose und habe im Andalusien-Urlaub dieses Jahr zum ersten Mal richtigen Thunfisch gegessen. Irgendwie schmeckt er ähnlich und doch ganz anders, aber einfach lecker! Auf den Grill kam er mit einer Marinade, die speziell auf den Thunfisch abgestimmt ist. image

Die Marinade für das Thunfisch-Steak vom Grill

  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Balsamico
  • 2 EL Öl
  • Knoblauch
  • Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Die Zutaten mischen und den Fisch darin mindestens 1 Stunde einlegen. Ich gebe die Marinade immer in eine kleine Tüte z.B. einen Gefrierbeutel, lege den Fisch hinein und verschließe den Beutel gut. Dann kann die Tüte ab und zu vorsichtig „geschüttelt“ oder gewendet werden und die Marinade kommt an alle Ecken des Thunfischs.

Thunfisch-Steak vom Grill

Thunfisch-Steak vom Grill – der richtige Garpunkt 

In der Zeit, in der die Marinade einzieht, kann schon einmal der Grill vorgeheizt werden. 6 Minuten vor dem Servieren aller Speisen kommt dann der Thunfisch auf den Grill. Er braucht ca. 3 Minuten von jeder Seite. Das Thunfisch-Steak kann innen völlig roh oder zartrosa sein – das Fleisch sollte lauwarm, aber keinesfalls ganz durchgebraten sein. Wie Ihr sehen könnt, habe ich den Thunfisch in der Mitte nahezu roh, aber lauwarm gelassen.

Die passende Beilage

Als Beilage gab es bei mir einen Salat mit Tomaten und Bratpaprika, die sich von der normalen Paprika dadurch unterscheiden, dass man sie nicht roh verzehren kann und sie anbraten muss. Dazu gab es die Fächerkartoffeln (Rezept hier), die ich Euch am Montag schon hier vorgestellt habe.

Thunfisch-Steak vom Grill 2

Auch etwas für Fisch-Verweigerer

Thunfisch-Steak schmeckt übrigens auch vielen Menschen, die sonst nicht so gerne Fisch essen. Vielleicht liegt es daran, dass er ganz anders schmeckt als herkömmlicher Fisch und optisch auch eher an ein zart rosa gebratenes Filet erinnert. Habt Ihr schon einmal Thunfisch-Steak probiert?

Die Grillwochen und die Blogparade „Grillen“ gehen zu Ende

So schnell sind schon wieder drei Wochen vergangen und das war´s meinerseits zu den Grillrezepten für dieses Jahr. Natürlich nur so lange, bis mir wieder was Neues einfällt 😉 Eure Grillrezepte könnt Ihr noch bis Sonntag bei mir einreichen. Am Montag präsentiere ich Euch dann die tollen Rezepte, die bei der Blogparade zusammen gekommen sind. Eines kann ich schon mal verraten: Es sind ganz leckere Grillideen dabei. Ihr müsst also unbedingt vorbeischauen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*