Halloween Snacks | Ideen für die Gruselparty | Rezepte

Bald ist es soweit: Ende des Monats ist schon wieder Halloween. Und da man bei der richtigen Party-Planung nie zu früh beginnen kann, habe ich heute ein paar Halloween-Tipps für Euch. Bei einer schaurig schönen Gruselparty kommt es nämlich auch auf das richtige Essen an. Hier kommen ein paar tolle Ideen für Halloween Snacks – von gruselig bis ekelig, für Erwachsene oder Kinder.

lichterdeko Halloween

Halloween – natürlich nur mit Kürbis

Kürbis und Halloween – das gehört einfach zusammen. Dabei sind die bunten Kürbisse vielfältig einsetzbar: Als Zierkürbisse für die Herbstdeko, große Schnitzkürbisse für gruselige Halloween-Deko oder leckere Hokkaido-Kürbisse für eine deftige Kürbissuppe (Rezept gibt es hier). Neben der richtigen Deko benötigt man zur perfekten Halloween-Party natürlich auch gruselige bis ekelige Speisen.

Halloween Snacks: Die Top 3 Gruselspeisen

Heute möchte ich Euch meine Top 3 Gruselspeisen zu Halloween vorstellen – drei tolle Ideen, die ich auf Pinterest entdeckt habe und die super einfach nachzumachen sind:

#1 Mini-Spinnen-Pizza

Mini-Pizzen kann man ganz einfach selbst herstellen, indem man einen Fertigpizzateig aus dem Kühlregal mit Dessert-/Servierringen in kleine runde Pizzastücke unterteilt. Nach Belieben belegen und für 10-12 min bei 180°C Umluft in den Backofen geben. Für den Gruselfaktor eine schwarze Olive halbieren und auf die Pizza geben (Kopf und Körper). Halbe Scheibchen Oliven als Beine platzieren – fertig ist die Mini-Spinnen-Pizza!

Halloween Snacks

Foto: Danae | Recipe Runner

 

#2 Würstchen-Mumien

Lustige Würstchen-Mumien entstehen im Handumdrehen, indem man die Würstchen aus dem Glas mit einem Teig mumifiziert und für ca. 10-12 min bei 180°C (Umluft) im Ofen backt. Hier eignet sich z.B. Pizzateig. Augen aufmalen und fertig.

Halloween Snacks

Foto: bento-mania-2010.blogspot.ch

#3 Grusel-Paprika

Die Halloween-Snacks können übrigens auch gesund sein. Wie wäre es mit diesen süßen Grusel-Paprikas gefüllt mit Salat? Einfach ein Gesicht in die Paprika schnitzen und diese danach mit Salat befüllen.

Halloween Snacks

Foto: sinaswelt.de

Diese drei Ideen kommen garantiert gut an – egal ob bei Jung oder Alt. Benötigt Ihr noch mehr Ideen? Dann schaut doch mal auf meiner Pinterest-Pinnwand vorbei. Hier habe ich Euch noch viele weitere Snackideen zu Halloween zusammengestellt. Viel Spaß beim Vorbereiten! Am Freitag präsentiere ich Euch dann noch eine eigene Rezeptidee zu Halloween. Schaut mal rein.

3 Comments

  1. Oktober 16, 2016 / 7:10 pm

    Ich brauche ganz dringend die Würstchen Mumien – die sehen so lustig aus. 😀 Ich liebe Halloween, wahrscheinlich auch, weil ich den größten Spaß in den USA hatte, als ich dort auf die High School gegangen bin. 🙂
    Tolle Inspirationen – sollten wohl mal eine kleine Halloween Fete schmeißen! 😀

    • Oktober 17, 2016 / 8:06 pm

      Oh ja, da wäre ich dabei <3

  2. November 7, 2016 / 8:43 pm

    Was für tolle Ideen. Besonders die Spinnen-Pizzen finde ich klasse. Die kannte ich noch gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*