Saftige Brownies mit Überraschung | mit Kinder Riegel | Rezept

An Rosenmontag darf es gerne etwas richtig Süßes geben, oder? Meine liebe Freundin Clara von Fashionvernissage hatte letzte Woche Geburtstag und da habe ich ihr diese saftigen Brownies mit Überraschung versprochen. Welche Überraschung es wurde, habe ich ihr bis zur Feier nicht gesagt – die Kinder Riegel innen drin haben ihr sehr gut gefallen. Und damit ihr die Brownies nachbacken könnt, habe ich natürlich auch wieder das Rezept für euch.

Brownies mit Kinder Riegel

Brownies – simpel aber genial

Ich war letzte Woche beim Backen wieder total überrascht, wie schnell und einfach Brownies einfach gemacht sind. Kurz ein paar Zutaten zusammenrühren, auf ein Backblech geben und dann sind sie fast schon fertig. Es ist kein großer Schnickschnack nötig und trotzdem ist das Ergebnis am Ende genial. So macht mir Backen einfach am meisten Spaß. Aufgeräumt war danach auch super schnell. Ich glaube ich mache jetzt öfter Brownies. 🙂

Brownies mit Kinder Riegel

Für ein Backblech Brownies:

  • 250g Butter
  • 4 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 2 Tafeln Vollmilchschokolade
  • 280 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 6 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Packung Kinder Riegel (hier 10 Riegel)
  • Schokoglasur

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Butter zusammen mit der Schokolade im Topf schmelzen. Zucker unterrühren und danach zur Seite stellen. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Danach die Eier mit einem Handrührgerät in die Schokoladen-Butter-Zucker-Masse unterrühren. Nach und nach das Mehl mit Backpulver hinzufügen. Ein tiefes Backblecht mit Backpapier auslegen. Danach den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Brownies mit Kinder Riegel

Die Überraschung hinzufügen

Grundsätzlich sind hier unzählige Komponenten denkbar, die ihr als Überraschung im Teig versteckt. Zum Beispiel Nüsse, Früchte oder eben Kinder Riegel, die ich hier verwendet habe. Ich habe die Riegel ganz gelassen und auf dem Blech verteilt. Natürlich kann man diese auch in kleine Stückchen schneiden und so besser über den gesamten Teig verteilen. Die Riegel müssen dann im Teig versenkt werden. Dazu die Riegel nach unten drücken und mit einem Teigschaber oder Löffel wieder etwas Teig darüber verteilen.

Für ca. 20 Minuten in den Ofen geben und danach kalt werden lassen. Rechteckige Brownies aus dem gesamten Blech schneiden und zeitgleich die Schokoglasur erwärmen. Mit einem Löffel ungleichmäßig über den Brownies verteilen und trocknen lassen. Fertig.

Brownies mit Kinder Riegel

Und jetzt wünsche ich euch allen einen tollen Rosenmontag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*