Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren | Rezept

Es ist wieder Spargelzeit und weil der Sommer naht, kommen leichte und sommerliche Rezepte gerade richtig. Super geeignet für die warmen Temperaturen ist deshalb dieser Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren. Und solange wir den Spargel noch haben, müssen wir diesen auch unbedingt in der Küche verwenden.

Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren

Ich mag Spargel – aber nur den grünen. Und den kann man wirklich vielseitig einsetzen. Ich habe gleich zwei verschiedene Spargelrezepte für euch – heute starten wir mit einem leichten und sommerlichen Gericht, ideal für die warmen Temperaturen, die uns bevor stehen. Spargel muss gar nicht so aufwändig verarbeitet werden, um gut zu schmecken. Deshalb habe ich heute ein easy-peasy Rezept mit grünem Spargel für euch. Gut kombinieren kann man ihn übrigens mit fruchtigen Aromen. Und deshalb gibt es zum grünen Salat auch noch ein paar frische Erdbeeren.

Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren – einfach gemacht

Das heutige Rezept ist nicht nur leicht und gut bekömmlich, sondern ist auch noch blitzschnell zubereitet. Wusstet ihr eigentlich schon, wie man die trocknen Endstücke vom Spargel trennt? Ohne zu probieren, weiß man ja nie, wann das trockene Stück aufhört oder? Es gibt da einen kleinen Trick und den möchte ich euch heute verraten. Wenn man eine Spargelstange in beide Hände nimmt, also ein Ende in die linke Hand und eines in die Rechte und die Spargelstange dann durchbricht, bricht sie immer dort ab, wo das trockene Stück zu Ende ist. Langes Grübeln und Schneiden ist hier also überflüssig. Probiert es gleich mal aus.

Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren

Für den Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren:

  • grüner Spargel
  • Salat
  • Erdbeeren
  • Salz, Pfeffer
  • Italienische Kräuter
  • Salatsoße (z.B. Knorz Küchenkräuter oder Honig-Senf-Dressing)

Tipp: Der Salat lässt sich noch beliebig erweitern. Beispielsweise habe ich neben den Erdbeeren auch noch ein paar Heidelbeeren verwendet. Übrigens schmeckt grüner Spargel in der Kombination mit Schinken auch ziemlich gut – nicht nur der Weiße!

Salat putzen und schleudern. Die trocknen Endstücke vom Spargel abbrechen und den Spargel in Stücke schneiden. Danach den Spargel in einer Pfanne andünsten und würzen. Hier nehme ich Salz, Pfeffer und italienische Kräuter. Den Salat auf die Teller verteilen. Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Auf den Salat geben. Sobald der Spargel gar ist (bissfest), diesen auf dem Salat verteilen und das Dressing darüber verteilen. Lauwarm genießen. Guten Appetit!

Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*