Farbige Brautkleider | Hochzeitstrends | Hochzeit

Auf der Suche nach dem richtigen Brautkleid, muss man sich erst einmal darüber klar werden, was man eigentlich will. Prinzessin oder Meerjungfrau? Schlicht oder ausgefallen? Lang oder kurz? A-Linie oder Säule? Tüll oder Spitze? Ärmel oder nicht? Doch habt ihr euch auch schon einmal Gedanken über die Farbe eures Brautkleides gemacht? Für die meisten steht es fest – das Brautkleid muss weiß oder zumindest ivory sein. Dabei sind farbige Brautkleider gerade total im Trend.

Farbige Brautkleider

Mut zur Farbe

Okay, ich muss zugeben: Farbige Brautkleider sind nicht für jeden etwas. Dazu gehört schon ein kleines bisschen Extravaganz und Mut. Aber wer sich nicht an ein komplett farbiges Brautkleid heran traut, kann es auch einmal mit einem zweifarbigen Kleid in Kombination mit weiß oder ivory probieren. Als Alternative gibt es auch weiße Brautkleider mit wunderschönen farbigen Akzenten, z.B. Stickereien, Blumen oder Schnürbändern.

Farbige Brautkleider

Brautkleider in rot und schwarz

Farbige Brautkleider in rot oder schwarz sind ja fast schon alte Hasen. Im ersten Augenblick würde man bei roten oder schwarzen Brautkleidern vielleicht an Themen- oder Gothikhochzeiten denken. Aber bei meiner Recherche habe ich viele tolle Modelle gefunden, die auch anderen Stilen entsprechen und somit auch für jede andere Braut in Frage kommen könnten.

Farbige Brautkleider in allen Stilrichtungen

Brautkleid und Farbe – da kommt mir direkt nur eins in den Sinn: Das Cinderella-Kleid. Das Prinzessinnen-Kleid in blau ist doch ein absoluter Traum für werdende Bräute. Aber was, wenn man kein weit ausgestelltes Prinzessinnen-Kleid möchte? Farbige Brautkleider gibt es auch in verschiedenen Formen und Stilrichtungen, egal ob mit Spitze oder ganz schlicht.

Brautkleider mit Farbverlauf

Dip Dye, Ombré und Co. – was wir bei unseren Haarfarben schon lange können, können Brautkleider jetzt auch. Habt ihr schon die Brautkleider mit Farbverlauf entdeckt? Auch hier gibt es eine große Auswahl von mehrfarbigen Farbverläufen oder weißen Brautkleidern, die aussehen, als seien sie am unteren Ende in einen Eimer Farbe getunkt worden. Farbverläufe können übrigens nicht nur von unten nach oben, sondern auch horizontal verlaufen.

50 weitere Inspirationen für farbige Brautkleider auf meinem Pinterest-Board

Auf Pinterest habe ich für euch 50 weitere wunderschöne farbige Brautkleider gesammelt. Schaut gerne mal vorbei. Vielleicht ist ja was für euch dabei.

 

Wie findet ihr die farbigen Brautkleider? Wäre das auch etwas für euch? Egal für was ich mich am Ende entscheiden werde, ich freue mich jetzt schon auf meinen Anprobetermin im Oktober.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Kommentar

  1. Juli 20, 2017 / 3:15 pm

    Ich mag farbige Brautkleider sehr gerne, allerdings kann ich mir an mir selbst (wenn es irgendwann mal soweit kommen sollte) eher ein klassisch weißes vorstellen! Bin so gespannt, was du Dir letztendlich aussuchen wirst. 🙂

    Liebe Grüße
    Clara <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*