Schokocrossies | Plätzchen | Weihnachtsrezepte

Mein All-time-Favorite, der übrigens nicht nur zur Weihnachtszeit geht, ist ja das Rezept für die unfassbar leckeren Schokocrossies. Ich habe euch diese zwar schon einmal vor zwei Jahren in einer Rezeptsammlung gezeigt, aber ich finde, dass sie in diesem Jahr einen eigenen Artikel verdienen. Denn sie sind viiiiiel viel besser als die Variante aus der Packung. Also probiert es!

Ihr benötigt für 3 Bleche/ 1 große Keksdose Schokocrossies:

  • 200g Vollmilchschokolade
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 25g Kokosfett
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Cornflakes

Und so geht´s:

Das Kokosfett in einem großen Topf schmelzen, die zerkleinerte Schokolade dazu geben und ebenfalls schmelzen. Mit Vanillezucker versehen und von der Kochplatte nehmen. Die Cornflakes in die Schokolade geben und gut verrühren, bis alle Cornflakes mit Schokolade bedeckt sind. Mit 2 Löffeln kleine Häufchen auf Backpapier geben und mind. 2 Stunden trocknen lassen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*