Bunter Geburtstags-Gugelhupf mit Schokolade | Rezept

Neues Jahr – neue Blogvorsätze! Rezepte wird es in 2018 nicht mehr ganz so häufig geben, wie noch 2017. Dafür hin und wieder – simpel und leicht nachzumachen, wie immer, aber mit weniger Text und Schnickschnack. Heute habe ich einen bunten Geburtstags-Gugelschupf mit Schokolade für euch. Dekoriert mit Gummibärchen und Zuckerkonfetti. Super für Kinder – aber auch für Erwachsene. Verfeinert mit Punschgewürz, wird der Schoko-Gugl zum Glühweinkuchen und ist damit auch ideal für die Weihnachtszeit. 

bunter Geburtstags-Guglhupf mit Schokolade, Glühweinkuchen, Kindergeburtstag

Du benötigst für einen Geburtstags-Gugelhupf mit Schokolade:

Für den Kuchenteig:

  • 350g Mehl
  • 225g Zucker
  • 3 EL Backkakao
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 350ml Milch
  • 130ml geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 50g gehackte Schokolade
  • optional: Punschgewürz (für Glühweingeschmack zu Weihnachten)

Für die Deko:

  • 2 Tafeln Zartbitter-Schokolade oder Schokoglasur
  • Gummibärchen
  • Zuckerkonfetti
  • Für die Weihnachtsvariante würde ich die Deko weglassen und einfach mit ein bisschen Puderzucker bestäuben

bunter Geburtstags-Guglhupf mit Schokolade, Glühweinkuchen, Kindergeburtstag

Zubereitung:

Den Backofen auf 170°C (Umluft) vorheizen. Alle Zutaten für den Kuchenteig in eine Schüssel geben und verrühren. Danach die gehackte Schokolade unterheben. Die Gugelhupf-Form einfetten und mit Mehl bestäuben. Danach den Kuchenteig einfüllen. Mit etwas Alufolie abdecken, damit der Boden des Kuchens nicht zu dunkel wird. Ca. 50-60 min backen. Stäbchenprobe nutzen, um zu schauen, ob der Kuchen gar ist. Danach kurz abkühlen lassen und stürzen. Schokolade im Wasserbad oder mit etwas Kokosfett im Topf schmelzen. Großzügig über dem Kuchen verteilen, kurz abkühlen und antrocknen lassen und dann mit Gummibärchen und buntem Zuckerkonfetti dekorieren. Fertig. Das Geburtstagskind freut sich.

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.