Gastgeschenke für die Hochzeit | Personalisierte M&M´s | Werbung

Die Hochzeitsvorbereitungen laufen auf Hochtouren und dann kommt plötzlich die oft gestellte Frage auf: Gastgeschenke ja oder nein? Ich erzähle euch, was ich davon halte und habe auch noch ein paar wirklich schöne Ideen für euch im Gepäck. Der Beitrag enthält Werbung für die Marke M&M´s.

Gastgeschenke ja oder nein?

Eigentlich war ich ja immer gegen Gastgeschenke an der Hochzeit. Als ich vor einigen Monaten dazu recherchiert habe, habe ich viele kreative Ideen gesehen, die ich toll finde. Zum Beispiel ein Kater-Set bestehend aus Wasser, Cola und einer Kopfschmerztablette für den Morgen nach der Party-Nacht. Aber was zum Teufel sollen meine Gäste mit Marmeladegläsern oder Gewürzsets? Ich finde, dass Geschenke in irgendeiner Form hier total fehl am Platz sind. Deswegen hatten Tobi und ich uns grundsätzlich gegen Gastgeschenke entschieden. Gerade wenn ihr ein bisschen auf das Budget achten müsst, könnt ihr hier Geld sparen. Gleiches gilt bei uns für das Thema Candybar. Aktuell ist das ja gerade voll im Trend und ist auch wirklich wunderschön anzusehen, aber mal ehrlich: Braucht man das an seiner Hochzeit? Unsere Antwort lautet: nein. Auch hier ist die Anschaffung oder Miete super kostspielig und ich frage mich, wer am Ende wirklich zugreifen würde. Wahrscheinlich nur die Kinder, weil es den ganzen Tag mit Kuchen und Buffet sowieso genug Essen gibt. Wäre doch schade, wenn das alles übrig bleibt.

Ein bisschen Liebe darf es sein

Wenn ihr aber, wie wir, nicht ganz auf eine Aufmerksamkeit oder ein Accessoire auf dem Tisch verzichten möchtet, habe ich eine tolle Idee für euch: My M&M´s, die ihr individuell für eure Hochzeit gestalten könnt. Ein kleines Säckchen pro Gast ist für mich ein guter Kompromiss zwischen Gastgeschenk und Candybar und ist auch etwas Persönliches. Hier könnt ihr nicht nur die Farbe der M&M´s wählen, sondern auch euer Foto oder eure Namen aufdrucken lassen. Das ist für mich eine süße Idee – ein bisschen Liebe darf es an der Hochzeit doch sein. Ich persönlich kannte die M&M´s nur aus der Werbung und habe sie bisher noch auf keiner Hochzeitsfeier gesehen. Mir ist es ja sehr wichtig, dass wir an der Hochzeit nichts präsentieren, was es schon einmal in unserem Freundes- und Bekanntenkreis gegeben hat.

My M&M´s – personalisierte Schokolinsen für eure Hochzeit

Auf der Webseite von M&M´s könnt ihr eure Schokolinsen individuell gestalten. Es handelt sich um eine Vollmilchschokoladen-Füllung und einem bunten Zuckerguss. Man kann zwei verschiedene Farben pro Packung wählen und sich entscheiden, ob man sein Foto oder seine Namen aufdrucken lassen möchte. Natürlich ist auch ein anderer Text möglich.

Ideen zur Verpackung und Tischdeko

Anschließend könnt ihr die Menge und die Art der Verpackung wählen. Ich empfehle euch hier den 1,5 kg-Beutel für 79 € (siehe Foto oben). Die M&M´s sind dann lose verpackt und ihr könnt euch selbst überlegen, wie ihr sie euren Gästen überreichen möchtet. Dekorativ in einer großen Vase als Teil der Candybar, im Reagenzglas abgefüllt für jeden Gast oder im kleinen Beutel oder Organza-Säckchen. Zwei Ideen habe ich euch weiter unten fotografiert. Es ist natürlich auch möglich, die Schokolinsen sofort pro Gast verpackt zu bestellen. Hier habt ihr die Auswahl zwischen Tütchen (á 40 g) oder einem Röhrchen (43g). Ich habe das mal für euch durchgerechnet. Für die gleiche Menge My M&M´s (1,5 kg) bezahlt ihr dann knapp 112 € – anstatt 79€. Hier müsst ihr für euch entscheiden, was für euch praktikabler ist. Bequem abgepackt bestellen oder selbst verpacken? Tipp: Am Ende des Artikels habe ich noch einen Rabattcode für euch.

Wie viele M&M´s brauche ich als Gastgeschenke?

Das kommt immer ganz auf die Anzahl eurer Gäste an. Aber ich habe mal für euch kleine Organzasäckchen (7×9 cm) üppig abgefüllt, gezählt und gewogen. Damit es schön aussieht, solltet ihr ca. 25 M&M´s pro Gast einplanen. Dann ist das Säckchen soweit gefüllt, wie ihr es unten auf den Fotos seht. Das sind 2 EL bzw. ca. 23 g. Ihr könnt also ca. 23g x die Anzahl eurer Gäste rechnen. Bei 80 Gästen sind das beispielsweise 1,84 kg. Der oben genannte 1,5 kg Beutel lohnt sich also in jedem Fall.

Wie früh sollte man bestellen?

Wenn man mitten in den Vorbereitungen steckt, möchte man natürlich alles so früh wie möglich erledigen. Aber wie lange braucht die Lieferung und wie lange halten sich die M&M´s? Bei der Standardlieferung gibt das Unternehmen Folgendes an: “Die maximale Frist von der Aufgabe Ihrer Bestellung bis zum Eingang Ihres Pakets beträgt bei dieser Lieferart 8 Arbeitstage”. Es ist auch ein Expressversand möglich. Der Hersteller garantiert eine optimale Nutzungsdauer von 31 Wochen, wobei die Mindesthaltbarkeitsdauer immer auf der Verpackung angegeben ist. Ihr solltet also nicht früher als 31 Wochen vor der Hochzeit bestellen. Die M&M’s können dann bei einer Temperatur zwischen 18°C und 22°C, geschützt vor Feuchtigkeit, Hitze oder direkter Sonneneinstrahlung, gelagert werden. Ihr solltet die Schokolinsen nicht kühlen und immer in der Originalverpackung aufbewahren, bis ihr sie für die Hochzeit verpackt. Mein Tipp: Lieber zu früh bestellen, als zu spät!

Unsere persönlichen Schokolinsen – mein Fazit

Ich durfte mir bei My M&M´s unsere persönlichen Hochzeits-Schokolinsen zusammenstellen. Dabei habe ich mich für meine Lieblingsfarben rosa und lila entschieden, die auch gut zu unserer Tischdeko passen werden. Eine Linse enthält den Schriftzug “Vicky + Tobi”, die andere ein Foto von uns beiden, das wir damals für die Einladungen und unsere Hochzeitswebseite geshootet haben. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und obwohl ich eigentlich immer gegen richtige Gastgeschenke war, freue ich mich, dass wir die personalisierten M&M´s nun als kleine Aufmerksamkeit für unsere Gäste bereitlegen können. Danke dafür.

Jetzt mit dem Rabattcode bestellen

Jetzt kommt das Beste: Bei eurer Bestellung könnt ihr jetzt richtig sparen! Mit dem Gutscheincode: viktoria2018 bekommt ihr 15 % Rabatt auf euren Einkauf ab einem Mindestbestellwert von 50 € . Der Gutschein ist mehrmals verwendbar und gültig bis 31.12.2019.

Kooperationshinweis: Mir wurden die personalisierten M&M´s kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, damit ich sie euch in meinen Fotos zeigen und mir ein Bild vom Produkt machen kann. Ich werde nicht für diesen Beitrag bezahlt. Der Inhalt dieses Beitrags beruht auf meiner persönlichen Meinung. 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.